Vorträge & Veröffentlichungen

Aktivitäten vor dem Projektstart fanden im Rahmen der medienpädagogischen Arbeit des ServiceBureau statt, die in diesem Arbeitsfeld sehr eng mit der Fachtstelle „Rechtsextremismus und Familie“ und den Kolleg*innen aus dem Arbeitsfeld “Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ (GMF) des LidiceHaus kooperiert.

Veröffentlichungen

Vorträge

  • Von der Gerüchteküche zum Hass gegen Menschen. Risiken und Auswirkungen. Was tun? Informationsveranstaltung, am 4.5.2017, veranstaltet u.a. Demokratiezentrum Land Bremen: Was können wir gegen Hass im Netz tun?
  • „Demokratietag – Gelingende demokratische Schulkultur gemeinsam schaffen“ am 24.5.2017 im Landesinstitut für Schule in Bremen referierten wir zum Thema “Politische Bildung und Social Media #denk_net“.
  • Critical Mess?! Fakes, Beeinflussung und Meinungsbildung im Netz – Die Medienkritik von Kindern und Jugendlichen kreativ anregen, 20.6.2017 in Bielefeld , Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur. „Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen. Fake News und Hate Speech: Emotional Medienkritik vermitteln #denk_net“.
  • Medien: Macht – Gewalt – Kultur? Jahrestagung der ajs am 27. Juni 2017 in Stuttgart:  „Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen. Fake News und Hate Speech: Emotional Medienkritik vermitteln #denk_net“.
  • Hannover, 04.09.2017: Vortrag „Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen. Fake News und Hate Speech: Emotional Medienkritik vermitteln #denk_net“.
  • Paderborn, 16.10.2017, Praxisworkshop: „Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen. Fake News und Hate Speech: Emotional Medienkritik vermitteln #denk_net“.
  • Bielefeld, 17.10.2017,  Praxisworksop: „Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen. Fake News und Hate Speech: Emotional Medienkritik vermitteln #denk_net“.
  • Potsdam, 18.10.2017, Vortrag und Workshop „Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen. Fake News und Hate Speech: Emotional Medienkritik vermitteln #denk_net“.
  • Peine, 25.10.2017, Vortrag auf der Fachtagung „Alles was Recht ist XIV Alles Fakten oder was?“.